Jugendprojekte bei Energie Impuls OWL

Eins der vorrangigen Ziele von Energie Impuls OWL ist die Begeisterung von jungen Menschen für Erneuerbare Energien und Zukunftstechnologien. Sie werden durch abwechslungsreiche Weise an das Thema herangeführt. Der Bobby Car Solar Cup, das Klimaschutzcamp, Exkursionen zu Energieanlagen oder innovativen Unternehmen in OWL, Workshops und viele weitere spannende Veranstaltungen bringen die Jugendlichen in Kontakt mit Experten und der Arbeitswelt.

Energie Impuls OWL weiterhin AZAV-zertifiziert

Energie Impuls OWL ist weiterhin offiziell AZAV-zertifiziert, Projekte zur Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse durchzuführen.

Zum Hintergrund: Seit 2013 verlangt der Gesetzgeber, dass Träger, die Maßnahmen zur Berufsorientierung von Jugendlichen anbieten, sich der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (kurz AZAV) unterziehen. Die Zertifizierung dient u. a. dazu, die Qualität der Angebote nachhaltig zu verbessern.

Energie Impuls OWL hat die Zertifizierung mit Bravour bestanden und freut sich auch 2018 auf neue spannende Projekte und Veranstaltungen mit Jugendlichen.

Stadtwerke Energy Camp 2017 & Klimaschutzcamp 2017

Jugendliche in OWL hatten in der ersten Herbstferienwoche 2017 wieder die einmalige Gelegenheit, Unternehmen, Akteure, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten rund um die Themen Erneuerbare Energien und Technik aus erster Hand kennen zu lernen.

Auch in diesem Jahr erlebten die SchülerInnen aus Bielefeld und dem Kreis Gütersloh (Stadtwerke Energy Camp) als auch die TeilnehmerInnen aus den Kreisen Herford und Minden-Lübbecke (Klimaschutzcamp) wieder spannende Programmpunkte: Neben der Besichtigung der Photovoltaikanlage auf dem Dach der Schüco-Arena stand unter anderem der Besuch einer Windkraftanlage sowie der Müllverbrennungsanlage in Bielefeld, praktische Versuchseinheiten im Handwerksbildungszentrum Brackwede und Teambuildingmaßnahmen im Kletterpark auf dem Programm. In Workshops erarbeiteten die Jugendlichen eigene Visionen von der Energieversorgung in der Zukunft. Außerdem wurden wertvolle Tipps für Studium und Ausbildung im Bereich der Zukunftsenergien vermittelt.

Bobby Car Solar Cup

Alles über den Bobby Car Solar Cup erfahrt ihr / erfahren Sie auf unserer eigenen Projekt-Website!

Klimaschutz trifft Traumberuf - Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler im Kreis Herford und Kreis Minden-Lübbecke

Seit 2011 bietet Energie Impuls OWL zusammen mit dem Verein Deutscher Ingenieure Ostwestfalen-Lippe Bezirksverein (VDI OWL) und der Agentur für Arbeit Herford Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, die Technik und die Berufe im Bereich der Zukunftsenergien kennenzulernen.

Im Klimaschutzcamp, Workshops und bei Exkursionen lernen die Jugendlichen nicht nur hautnah die Technik und die Unternehmen kennen, sondern erfahren auch mehr über Berufe, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Branche der Erneuerbaren Energien und der Umweltwirtschaft.

Durch die aktive Unterstützung der Agentur für Arbeit Herford, dem VDI OWL und weiteren Partnern sind die Veranstaltungen für die SchülerInnen und die Lehrkräfte kostenfrei. Unsere Angebote können in den Schulalltag eingebunden werden und leisten so einen Beitrag zur Berufsorientierung.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler von der 8. bis zur 13. Klasse aller Schulen in den Kreisen Herford und Minden-Lübbecke.

 

Aktionen für Schulklassen

  • Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage oder ein Elektroauto?
  • Wie gelangt der Strom einer Windkraftanlage ins Netz?
  • In welchem Beruf muss ich arbeiten, um ein Holzheizkraftwerk zu planen?
  • Welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es in dem Bereich?
  • Welche Studiengänge kann ich in OWL zum Thema Zukunftsenergien und Klimaschutz studieren und welche Voraussetzungen brauche ich dafür?

Alle diese Fragen beanworten Expertinnen und Experten bei den Exkursionen zu Energieobjekten, in Workshops und bei der Erkundung von Energiestudiengängen in OWL. Teilnehmen können ganze Schulklassen oder Schul-AGs.

Die Teilnahme ist für SchülerInnen und Lehrkräfte kostenfrei. Energie Impuls OWL koordiniert die Termine sowie die Anfahrt mit Bussen.

Anmeldung und Kontakt:

Energie Impuls OWL e.V.
Milser Straße 37
33729 Bielefeld

Tel.: 0521 44 818 370
info(at)energie-impuls-owl.de