CirQuality OWL bei Industrial Pioneers OWL



CirQuality OWL ist Partner bei der virtuellen Innovationsschau „Industrial Pioneers OWL“. Maschinelles Lernen, digitale Plattformen, zirkuläre Wertschöpfung und Arbeit 4.0: Die digitale Transformation verändert die Wirtschaft Schritt für Schritt. Neue Ansätze zeigen 54 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Netzwerke aus OstWestfalenLippe vom 19. April bis 4. Mai in der virtuellen Innovationschau „Industrial Pioneers OWL“, die von der OstWestfalenLippe GmbH und owl maschinenbau organisiert wird. In einer 360-Grad Welt können Interessentinnen und Interessenten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung und Politik 72 Lösungen in zehn Themenräumen erkunden.

Am Thementag am 28. April haben wir uns mit Ideen, Lösungen und Beispielen, wie Ressourcen smart und schonend eingesetzt, Maschinenlaufzeiten verlängert, Materialien wiedereinsatzfähig für neue und gleichwertige Produkte gemacht werden können, befasst. Kreislauf- anstatt lineares Denken für eine klimaneutrale Zukunft ohne Abfall. Dabei werfen wir Schlaglichter auf unterschiedliche Wirtschaftsbereiche: Lebensmittel-, Gesundheits- und Bauwirtschaft sowie auf Elektronik- und Kunststoffindustrie. Ebenso beleuchteten wir lokale bis EU-politische Rahmensetzungen und Fördermöglichkeiten.

CirQuality OWL und Lippe zirkulär gestalten den Themenraum und den Thementag.








Hinterlassen Sie einen Kommentar