Workshop 'Green TGA – bereit für Circular Economy!'



Die technische Gebäudeausrüstung (TGA) leistet mittlerweile enorme Beiträge bei der Optimierung von Gebäuden. „Circular Economy“ ist ein zusätzliches Qualitätsversprechen für Produkte und Dienstleistungen. Das bedeutet, bereits am Anfang an das Ende zu denken. Allerdings ist das Ende in diesem Fall die Wiedereinsetzbarkeit von Materialien oder Komponenten in neue, gleichwertige Produkte. Cradle to cradle – c2c – ist die gängige Umschreibung dieser Geschäftsstrategie.

Standen zunächst nur die Sektoren Kunststoffe oder Baumaterialien im Fokus der Diskussion um dieses neue Verständnis der Kreislaufwirtschaft, so sind mit zunehmender Massen-Digitalisierung auch die elektronischen Komponenten der TGA in den Fokus von Politik und zukünftiger Gesetzgebung gerückt. Das aber unterstützt die Schrittmacher, die sich schon heute mit den Kreislaufqualitäten ihrer Produkte bei anspruchsvollen Kunden positionieren.

Green TGA – bereit für Circular Economy!

Am Thementag Zirkuläres Wirtschaften der Industrial Pioneers Days OWL
Mittwoch, 28. April 2021


Mit uns haben u.a. diskutiert

  • Dörthe Knefelkamp, Marketmanager Gebäudetechnik / BIM, WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG, VDI
  • Thomas Leidecker, Projektleiter, reich + hölscher Ingenieurbüro
  • Michael Bleimund, Immobilienservicebetrieb der Stadt Bielefeld, VDI
  • Prof. Dr.-Ing. Eva Schwenzfeier-Hellkamp, Leiterin des Studiengangs Regenerative Energien, Institut Intelligente Technische EnergieSysteme (ITES), Fachhochschule Bielefeld, VDI
  • Weitere Komponentenhersteller…

Moderation: Klaus Meyer, CirQuality OWL/Energie Impuls OWL

Für alle, die nicht warten wollen, bis der EU-Green Deal in „überraschende“ nationale Vorschriften übersetzt ist, bieten wir hier ein Forum und wollen zusammen mit Expert*innen beleuchten, wie die klügste Strategie für TGA-Akteure aussehen könnte und welche Schritte die besten Erfolge versprechen.

Für Teilnehmer*innen aus der Gebäudetechnik wie Ingenieurbüros, Komponentenhersteller, Bauherren, EU-Recht und Forschung.

Eine Veranstaltung im Rahmen von CirQuality OWL.






Hinterlassen Sie einen Kommentar