Anmeldung zum Solar Racing Cup 2025

Schule/Institution*


Ansprechpartner*


PLZ/Ort


Email*


Telefon*


Bausatz neu/alt*


Nachricht


Vielen Dank für deine/Ihre Nachricht! Wir kümmern uns um alles weitere.
Ooops, da ist etwas schief gelaufen. Bitte kontaktieren Sie uns unter info(at)energie-impuls-owl.de

Solar Racing Cup 2024


Der Wettbewerb ist offen für 25 Teams von Schüler*innen ab Klasse 8 aus ganz Ostwestfalen-Lippe. In Kooperation mit Fachleuten renommierter Unternehmen der Region entwerfen und konstruieren diese bis September 2024 ihren eigenen Solar-Racer. Dieses selbst konstruierte Fahrzeug wird dann in verschiedenen Renndisziplinen gegen andere Fahrzeuge antreten.

Termine zum Solar Racing Cup 2024

  • Zentraler Projekt-Auftakt 19. Februar 2024
  • Regionale Team-Kickoffs Februar - April 2024
  • Regionale Tuning- und Designwerkstätten Juni 2024
  • Test- & Showrennen beim run & roll city 8. September 2024
  • Jurysitzung 13. September 2024 von 12 - 18 Uhr
  • Das große Rennen 15. September 2024 von 09 - 15 Uhr
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Beschreibung Solar Racing Cup

Für eine nachhaltige und effiziente Nutzung von Zukunftsenergien sind innovative Ideen und Innovationen unerlässlich. Der Solar Racing Cup bietet die ideale Plattform, um diese zu fördern: Teams bestehend aus Schülerinnen und Schülern aus ganz Ostwestfalen-Lippe entwickeln, planen und gestalten individuelle, elektrobetriebene Solar Racing Cars in enger Zusammenarbeit mit faszinierenden und innovativen Unternehmen der Region. Das belebt ihre Experimentierfreude sowie ihre technische Neugier und führt zu kreativen Ideen.

Der Wettbewerb legt besonderen Wert auf (technische-) Kreativität, Teamarbeit und handwerkliches Geschick. Eine Experten-Jury nimmt die Solarracer nach diesen Kriterien eingehend unter die Lupe und prämiert die Besten. Beim großen Rennen geht es anschließend um die schnellsten Zeiten im Geschicklichkeitsparcours und Kopf-an-Kopf-Rennen.

Alle relevanten Informationen, um sich an diesem Projekt zu beteiligen, finden Sie hier. Geben Sie Schüler*innen die Möglichkeit, ihre Talente zu entdecken und Neugier für die Mitgestaltung einer regenerativen Zukunft zu wecken!

Auf einen Blick

  • Projektstart: Januar 2024
  • Jurysitzung: Freitag, 13. September 2024
  • Das große Rennen: Sonntag, 15. September 2024

Projektleitung

  • Name: Monika Pieper
  • E-Mail: pieper(at)energie-impuls-owl.de
  • Telefon: 0521 44 818 370

Projektpartner



Mit freundlicher Unterstützung von

Aktuelles


30 Jugendliche starten bei den Stadtwerken Lichtenau


30 Schülerinnen und Schüler aus Lichtenau, Hövelhof und Bad Lippspringe sind nun offiziell in den Solar Racing Cup 2024 gestartet.

weiterlesen

Zentraler Projekt-Auftakt SOLAR RACING CUP 2024


Save the Date - Montag, 19. Februar 2024, 15.15 - 18.15 Uhr Fähigkeiten für die Welt von morgen: Mitten im Leben lernen wir am besten!

weiterlesen

Mit kreativer Teamarbeit zur Berufswahl von morgen


Zehntklässler*innen verwirklichen ihr Projekt gemeinsam mit Profis in Unternehmen und entdecken dabei Berufsfelder

weiterlesen

Wettbewerb "Schrott wird flott"


'SCHROTT WIRD FLOTT' - unter diesem Slogan bauen Schüler*innen-Teams um Rahmen des Projektes 'Fight the waste' ihr eigenes Auto in Größe eines Schuh-Kartons aus Abfall-Materialien.

weiterlesen

Solar Racing Cup 2023 - Nervenkitzel auf der Rennstrecke und in der Boxengasse


Über 100 Schüler*innen präsentierten ihre solargetriebenen Rennfahrzeuge beim Solar Racing Cup bei den Stadtwerken Bielefeld.

weiterlesen

Letzter Feinschliff für die Solarrenner der Schüler*innenteams


Bad Lippspringe, 24.08.2023. RTB richtet Tuning- und Design-Werkstatt für die Teilnehmenden des Solar Racing Cups 2023 aus.

weiterlesen

Letzter Feinschliff für die Solarrenner der Schüler*innenteams


Bielefeld, 22.08.2023. Autohaus Beresa richtet Tuning- und Design-Werkstatt für die Teilnehmenden des Solar Racing Cups 2023 aus

weiterlesen

Letzter Feinschliff für die Solarrenner der Schüler*innenteams


Beckhoff Automation richtet Tuning- und Design-Werkstatt für die Teilnehmenden des Solar Racing Cups 2023 aus.

weiterlesen

Mit Sonnenkraft zum Traumberuf


Erfolgreicher Auftakt zum Solar Racing Cup 2023 beim Technologieunternehmen Weidmüller in Detmold.

weiterlesen

Was machen Eure Ideen für den Solar Racing Cup 2023?


Hier eine Inspiration für Euch: Fahren allein mit der Kraft der Sonne, ohne einen Akku, der extern an der Steckdose geladen werden muss? Das ist auch die Herausforderung bei unserem Solar Racing Cup.

weiterlesen

Der Solar Racing Cup unterstützt die folgenden Sustainable Development Goals (SDG's) der UN:

Am 25. September 2015 verabschiedeten 193 Mitgliedsländer der Vereinten Nationen 17 Ziele, um die Armut zu beenden, den Planeten zu schützen, Ungleichheit und Ungerechtigkeit zu bekämpfen, den Klimawandel zu bekämpfen und den Wohlstand für alle im Rahmen einer neuen Agenda für nachhaltige Entwicklung zu sichern. Jedes Ziel hat spezifische Unterziele, die in den nächsten 15 Jahren erreicht werden sollen. Mit unseren Projekten tragen wir zu der Erreichung einzelner Ziele im Raum Ostwestfalen-Lippe positiv bei.
Menü