Jugend & Zukunft

Klimaschutz trifft Traumberuf - Zukunftsperspektiven für Schülerinnen und Schüler

Eines der vorrangigen Ziele von Energie Impuls OWL ist die Begeisterung von jungen Menschen für Erneuerbare Energien und Zukunftstechnologien. Sie werden durch abwechslungsreiche Weise an das Thema herangeführt. Der Bobby Car Solar Cup, Exkursionen zu Energieanlagen oder innovativen Unternehmen in OWL, Hackathons, Workshops und viele weitere spannende Veranstaltungen bringen die Jugendlichen in Kontakt mit Expert*innen und der Arbeitswelt.


Berufe.Machen.Klimaschutz - 7 Stationen in OWL


Die Berufe-Arena für Klima, Umwelt und eine nachhaltige Wirtschaft

Eine grüne Zukunft braucht innovative Ideen, aber vor allem kreative Köpfe, die auch anpacken und umsetzen! Wie Umwelttechnik für Jugendliche praxisnah erlebbar gemacht werden kann, zeigen die Berufe-Arenen von Energie Impuls OWL.

Es ist zu beobachten, dass die gemeinschaftlichen Ideen für Klima, Umwelt und eine nachhal-tige Wirtschaft bereits Berufsvorstellungen beeinflussen. Allerdings werden von den Jugendli-chen nur wenige Berufe damit in Verbindung gebracht. Das Bild reduziert sich aus Mangel an Vorstellungen, Vorbildern oder Berufswissen am Ende oft auf ein Studium der Umweltkom-munikation oder Politikwissenschaft, da die positiv besetzten Personen in den Medien diese Berufe aufweisen. Naturwissenschaftliche Berufe, Ingenieurberufe oder gar Ausbildungsberu-fe werden von den Medien kaum, noch viel weniger von den SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern in den Fokus genommen, wenn es darum geht, Klima, Umwelt und eine nachhaltige Wirtschaft nach vorn zu bringen. Dabei gibt es zahlreiche Beispiele, von der Mechanikerin bis zur Chemieingenieurin. Davon müssen in Zukunft noch mehr generiert werden.

An 7 Stationen in den 7 Teilregionen in OWL (6 Kreise und kreisfreie Stadt Bielefeld) wird jeweils eine Schule der Teilregion als Base-Camp für die Berufs-Arena ausgewählt. Unter einem Ober-Thema (z.B. Mobilität, Bioenergie, Windkraft, Circular Economy etc.) stellen in der Aula oder auf dem Schulhof Fachleute aus Unternehmen ihre Arbeit und Technologien für die Herausforderungen der Zukunft vor. AkteurInnen von Fridays for Future, Greenpeace u.a. zeigen die Herausforderungen des Klimawandels auf. Bei Live-Schaltungen an die Orte des Geschehens, also in Unternehmen, auf Windkraftanlagen oder auf Baustellen stellen insbesondere Auszubildende oder auch junge AkademikerInnen ihre Tätigkeiten vor und was sie damit für Klima, Umwelt und eine nachhaltige Wirtschaft leisten. Moderiert wird das Programm von den SchülerInnen selbst! Die gesamten Veranstaltungen werden live gestreamt, so dass alle interessierten SchülerInnen oder Schulen die Veranstaltung verfolgen und aktiv teilnehmen können.

Die Herausforderungen werden nach den 7 Stationen fokussiert und als Challenge formuliert in einen abschließenden OWL-weiten Hackathon gegeben. In Zusammenarbeit von SchülerInnen und Unternehmens-Vertreterinnen werden in einem Zeitrahmen von 4 Tagen Lösungsmodelle (Prototypen, Apps, Konzeptionen etc.) für die Herausforderungen bzgl. Nachhaltigkeit, Klimaschutz oder Circular Economy erarbeitet mit dem Ziel einer Umsetzungsperspektive. Dabei steht die Berufewelt und die Möglichkeit der Betriebe (vom Start Up über den Handwerksbetrieb bis zum Produktionsunternehmen, von der Verwaltung über das Ingenieurbüro bis zum Mobilitätsanbieter) im Mittelpunkt.

Kooperationspartner



Klimaschutz trifft Traumjob


Spannende Impulse und neue Perspektiven: auf geht's zum Traumjob!


Energie Impuls OWL bietet zusammen mit dem Verein Deutscher Ingenieure Ostwestfalen-Lippe Bezirksverein (VDI OWL) und der Agentur für Arbeit Herford Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, die Technik und die Berufe im Bereich der Zukunftsenergien kennenzulernen.

In spannenden und innovativen Workshops und Exkursionen zu den Themen Erneuerbare Energien, Start Ups und E-Mobilität lernen die Jugendlichen nicht nur hautnah die Technik und die Unternehmen kennen, sondern erfahren auch mehr über Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten der Umweltwirtschaft.

Durch die aktive Unterstützung der Agentur für Arbeit Herford, dem VDI OWL und weiteren Partner*innen sind die Veranstaltungen für die SchülerInnen und die Lehrkräfte kostenfrei. Unsere Angebote können in den Schulalltag eingebunden werden und leisten so einen Beitrag zur Berufsorientierung.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler von der 8. bis zur 13. Klasse aller Schulen im Kreis Herford sowie im Kreis Minden-Lübbecke.

Aktionen für Schulklassen


  • Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage oder ein Elektroauto?
  • Wie gelangt der Strom einer Windkraftanlage ins Netz?
  • In welchem Beruf muss ich arbeiten, um ein Holzheizkraftwerk zu planen?
  • Welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es in dem Bereich?
  • Welche Studiengänge kann ich in OWL zum Thema Zukunftsenergien und Klimaschutz studieren und welche Voraussetzungen brauche ich dafür?

Alle diese Fragen beanworten Expertinnen und Experten bei den Exkursionen zu Energieobjekten, in Workshops und bei der Erkundung von Energiestudiengängen in OWL. Teilnehmen können ganze Schulklassen oder Schul-AGs.

Die Teilnahme ist für SchülerInnen und Lehrkräfte kostenfrei. Energie Impuls OWL koordiniert die Termine sowie die Anfahrt mit Bussen.



Aktuelles aus dem Bereich Jugend & Zukunft


Virtuelles Kick-off zum Projekt GoBeEco

Am 18. November fand die Auftaktveranstaltung zum Projekt 'GoBeEco - Gamifizierung umweltfreundlicher Lebensweise in der Erwachsenenbildung' des Erasmus+-Projekts Strategische Partnerschaften für die Erwachsenenbildung statt.

weiterlesen

Qualifying for Future | GREENTECHFESTIVAL

Wie geht das eigentlich in Zukunft mit Sonne, Wind und Elektromobilität? Und wer kann das realisieren? Junge Menschen, die ihre Zukunftsideen entfalten wollen und den richtigen Beruf dafür finden!

weiterlesen

Energie Impuls OWL beim SchülerKlimaGipfel - Live im Netz

Klimawandel. Klimafolgenanpassungen. Lösungen: Das waren die Themen des Schüler*innenKlimaGipfels im Theater im Park in Bad Oeynhausen.

weiterlesen

Maker MeetUp OWL

Am 7. August 2020 fand ein weiteres virtuelles Maker MeetUp im Rahmen unseres Projektes Make OWL statt. Schwerpunkt war der Fortgang der entwickelten Ideen und Konzepte des kürzlich stattgefundenen MAKERTHON OWL.

weiterlesen

Ehrenpreis für Schüler*innenteam unserer Challenge im it´s OWL-Makeathon #horizonteOWL!

An Projekten für die Zukunft müssen grundsätzlich Vertreter*innen der jungen Generation beteiligt sein! Darum haben wir für die von Energie Impuls OWL ausgearbeitete und eingereichte Challenge im it´s OWL-Makeathon #horizonteOWL einen Platz für die Beteiligung eines Schülerteams gesichert.

weiterlesen

it´s OWL-Makeathon #horizonteOWL: Tolle Ergebnisse bei unserer Challenge

Berufswahl Mittelstand bei der Generation Y? Mit dieser Herausforderung beschäftigt sich unsere Challenge beim it’s OWL-Makeathon #horizonteOWL unter der Schirmherrschaft von NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart. Alles zum Makeathon und den 14 weiteren Challenges hier!

weiterlesen

MAKERTHON OWL #OpenPublicPlaces!

Unter dem Motto #OpenPublicPlaces fand vom 5. bis 7. Juni in OWL ein digitaler „MAKERTHON“ statt. Der kreative Ideen-Marathon lud ein, an einem Wochenende gemeinsam Ideen, Produkte und Prototypen für ein öffentliches Leben in Zeiten von Corona und danach zu entwickeln.

weiterlesen

MINT-Angebote für zu Hause: 'Wir bleiben schlau!'

Neues vernetztes MINT-Web-Angebot für Schülerinnen und Schüler gestartet.

weiterlesen

#NetzstreikFürsKlima

Am 24.04. ignorieren wir das social Distancing und solidarisieren und mit all den Klimaschützer:innen von Fridays for Future und Co beim #netzstreikfürsklima! Zwar per physical Disctancing, aber doch vereint machen wir uns virtuell stark für Klimaschutz & Erneuerbare Energien. Seid dabei!

weiterlesen

#WirVsVirus Hackathon // Aufruf der Bundesregierung

48 Stunden. Herausforderungen der Bundesregierung und aus der Gesellschaft. Du und theoretisch 80 Millionen andere. Die Covid-19 Krise. Vielfältige Lösungen. Sei mit Deinen Fähigkeiten dabei, wenn wir Lösungen aus der Gesellschaft für die Gesellschaft entwickeln.

weiterlesen

DETAILS


  • Kooperationspartner: Bundesagentur für Arbeit, VDI Ostwestfalen-Lippe
  • Zielgruppe: Schüler und Schülerinnen der 8. - 13. Klasse
  • Schulformen: Unsere Projekte sind offen für jegliche Schulformen

ANSPRECHPARTNERIN


  • Name Monika Pieper
  • E-Mail pieper(at)energie-impuls-owl.de
  • Telefon 0521 44 818 370

Anmeldung und Kontakt:

Energie Impuls OWL e.V.
Monika Pieper
Milser Straße 37
33729 Bielefeld

0521 44 818 370
pieper(at)energie-impuls-owl.de

Unsere Jugendprojekte unterstützen die folgenden Sustainable Development Goals (SDG's) der UN:

Agenda 2030 - Ziele für nachhaltige Entwicklung

Am 25. September 2015 verabschiedeten 193 Mitgliedsländer der Vereinten Nationen 17 Ziele, um die Armut zu beenden, den Planeten zu schützen, Ungleichheit und Ungerechtigkeit zu bekämpfen, den Klimawandel zu bekämpfen und den Wohlstand für alle im Rahmen einer neuen Agenda für nachhaltige Entwicklung zu sichern. Jedes Ziel hat spezifische Unterziele, die in den nächsten 15 Jahren erreicht werden sollen. Mit unseren Projekten tragen wir zu der Erreichung einzelner Ziele im Raum Ostwestfalen-Lippe positiv bei.







Hinterlassen Sie einen Kommentar